Tipps vom Gärtner

  • Was muß ich tun wenn meine Baronesse Phalaenopsis verblüht ist?
    Nach der Blüte kürzen Sie den Blütenstiel um die Hälfte ein. Aus den Augen kann ein neuer Blütenstiel wachsen. Benutzen Sie dazu ein scharfes Messer oder Schere um zusätzliche Verletzungen an der Pflanze zu vermeiden.
  • Was ist der richtige Standort für meine Baronesse Phalaenopsis?
    Vermeiden Sie direkte Sonneneinstrahlung! Als Faustregel gilt: Im Sommer ein Ost- oder Nordfenster, im Winter eine Süd-  oder Westfenster. Über den Sommer mögen die meisten Orchideen durchaus ein schattiges Plätzchen im Garten oder auf der Terrasse.
  • Wie bewässere ich meine Baronesse Phalaenopsis richtig?
    Phalaenopsis sind epiphytisch wachsende Pflanzen. Sie sind sehr genügsam in ihrem Wasserverbrauch. Wenn Sie ihre Orchideen bewässern, dann tun Sie das am besten in dem Sie sie samt dem Topf in nicht zu kaltes Wasser tauchen. Nach dem Tauchen lassen Sie die Pflanze bitte gut abtropfen bis kein Wasser mehr aus dem Topf dringt. Stellen Sie anschließend ihre Orchidee wieder in den Übertopf.
    Vermeiden Sie Staunässe, und lassen Sie ihre Orchidee wieder richtig trocken werden bevor Sie den Vorgang des Tauchens wiederholen. Als Faustregel gilt : Im Frühjahr und Sommer alle 7-8 Tage, und im Herbst Winter alle 10-12 Tage, tauchen.
  • Wann muss ich meine Baronesse Phalaenopsis  umtopfen?
    In der Natur leben Phalaenopsis epiphytisch auf bzw. an Bäumen. Sie brauchen keine oder kaum Erde. Deshalb muss man Baronesse Phalaenopsis nicht oft umtopfen. Erst wenn der transparente Topf voll von Wurzeln ist, sollte man die Phalaenopsis umtopfen. Verwenden Sie dazu einen transparenten Topf der nur ein oder zwei Nummern größer ist als der vorhandene Topf. Nutzen Sie ein hochwertiges Orchideensubstrat, das ausschließlich aus Pinienrinde und Sphagnummoos besteht. Vertrocknete, braune Wurzeln können Sie vorsichtig entfernen. Topfen Sie die Baronesse-Phalaenopsis nicht zu tief in den Topf. Transparente Töpfe und hochwertige Pflanzstoffe erhalten Sie bei Ihrem Fachhändler.
  • Wie muss ich meine Baronesse Phalaenopsis düngen?
    Baronesse Phalaenopsis sind diesbezüglich sehr geügsam. Nach der Blüte sollten Sie für ein paar wenige Wochen das Düngen einstellen. Ansonsten können die Phalaenopsis jahrrund gedüngt werden. Wichtig ist die Düngekonzentration. Benutzen Sie einen handelsüblichen Orchideendünger. Beachten Sie die Anwendungshinweise auf der Verpackung. Wenn Sie einen anderen Flüssigdünger verwenden, so gießen Sie bitte maximal mit der halben angegebenen Konzentration. Benutzen Sie bitte keine festen Dünger, da Phalaenopsis wie auch alle anderen Orchideen sehr salzempfindlich sind.
  • Muss ich die Pflanzen regelmäßig mit Wasser besprühen!
    Das müssen Sie nicht. Sollte Ihre Pflanze ein Platz auf eine Fensterbank haben unter der sich ein Heizkörper befindet, so kann es zumindest in den Wintermonaten sinnvoll sein, aufgrund der trockenen Heizungsluft, die Pflanze hier und da leicht mit Wasser zu besprühen. Sie wird es ihnen Danken!